Und wieder ist die Weihnachtszeit angebrochen, besser gesagt neigt sie sich schon wieder dem Ende. Ein guter Zeitpunkt für einen Weihnachts-Filmtipp. Dieses Mal: Mein Schatz, unsere Familie und ich…

.

Zur Story:

Brad und Kate sind ein glückliches Paar, doch graust es sie jedes Jahr vor Weihnachten, denn es gibt für sie nichts schlimmeres als ein Besuch bei Ihren getrennt lebenden Familien. Wie jedes Jahr wollen sie an Heiligabend in ein Flugzeug steigen und nur weg, doch fallen dieses Weihnachten nicht nur die Flüge aus, sondern der gesamte Flughafen wird gesperrt. Schließlich bleibt den beiden nichts anderes übrig als ein Familienbesuch …

.

Zum Film:

Vielleicht ein etwas unbekannterer Weihnachtsfilm, doch für mich ein sehr unterhaltsamer. Vince Vaughn, den ich als Schauspieler sehr mag und Reese Whitherspoon, spielen in dieser Weihnachtskomödie ein verzweifeltes Paar, denn ihr geplanter Urlaub fällt aus und so bleibt den beiden keine andere Wahl, als ein Besuch bei Ihren Familien. Diese sind mehr als unterschiedlich und haben ihre ganz eigenen Macken, so trifft z.B. Brad auf seine brutalen und asozialen Brüder die nichts anderes als Wrestling im Kopf haben. Wenn man die Handlung des Films betrachtet und seine gesamte Vorgehensweise verfolgt, merkt man, dass Ideen aus verschiedenen Filmen zusammen gepickt wurden und diese „Mein Schatz, unsere Familie und ich“ ergeben. Der Streifen ist sicherlich kein Meisterwerk und er wird sich auch ganz bestimmt nicht unter die Top Komödien einreihen, doch er unterhält und ist besonders zu Weihnachten eine nette Abwechslung. Die Gags sind im gesamten Film verteilt, sorgen aber nicht für Tränen in den Augen sondern eher für grinsende Gesichter. Die Schauspieler sind bekannt, machen ihre Sache gut aber auch nicht wirklich überwältigend, dies liegt aber nicht am mangelnden Können, sondern am einfach gestrickten Skript.

.

Fazit:

Wer eine nette Weihnachtskomödie sehen will, sollte sich den Film als Abwechslung holen, denn er unterhält und zaubert immer wieder ein Lächeln in unsere Gesichter. Wer aber zu viel erwartet könnte enttäuscht werden, denn große Überraschungen bleiben aus. Ich wurde gut unterhalten und empfehle ihn zu dieser Jahreszeit gerne weiter 🙂

.

65 % / 100 %

 

Advertisements